Über uns

Aus Leidenschaft wurde Können, aus Können wurde Leidenschaft!

Erfahrung von über 25 Jahren

1994 wurde Wein-Wolff, 1999 weinwerk.de gegründet und ist heute eine der bekanntesten Weinhandlungen in Mittelfranken.

Mit Weinseminaren waren wir Pioniere und zumindest in Bayern einer der ersten professionellen Anbieter. Heute sind wir Vorbild und werden Bundesweit als Referenz angesehen. 

Doch mit der Leidenschaft für gute Weine sind noch weitere Ideen entstanden. Mit der Gründung der Kochschule wpweinwerk.mwsupport.de wurde auch ein Schritt in die kulinarische Welt genommen. Hier ist bis heute das Ziel nicht die Gourmetküche an sich, sondern bodenständige gute Küche mit Leidenschaft – authentisch und echt.

Familiengeführt und unabhängig

Wir sind ein kleineres familiengeführtes Unternehmen mit großem persönlichem Engagement. Wir sind kein virtueller Internet-Shop, sondern führen eine seit nunmehr über 30 Jahre bekannte Weinhandlung mit 400qm große Verkaufsfläche im Raum Nürnberg/Fürth (Wein-Wolff) und führen alle angebotenen Weine auf Lager!

Zitat FEINSCHMECKER: “Wer guten Wein sucht und Jeffrey Wolff über den Weg läuft, kann von Glück reden. Der Chef des Hauses erfasst Kundenwünsche sehr aufmerksam und findet garantiert die passenden Tropfen – authentisch, terroirspezifisch und handwerklich gut gemacht. Sie stammen überwiegend direkt vom Winzer. Vor allem aus Italien, Frankreich und Deutschland. Weine aus Portugal, Spanien und Südafrika ergänzen die Palette.”

Gründer und “Chef von dat Janzem” ist Jeffrey Wolff, Weinfachmann und damit maßgeblich für die Weinauswahl verantwortlich. Dabei ist primär die Kultur und Herkunft der Weine Leitgedanke, doch bei aller Sensibilität wird auch die Sicht für genussvolle Alltagsweine nicht verloren. „Ich suche für meine Kunden vor allem authentische, handwerklich produzierte Weine aus, von ehrlichen Winzern, die ihr Land, ihre Reben und ihre Kultur respektieren. Als Fachhändler ist es meine Verpflichtung vertrauenswürdige, seriöse Weine meinen Kunden anzubieten! Oft versuche ich Wein unkompliziert zu vermitteln. Wein soll primär lecker schmecken, Spaß machen und bezahlbar sein – bei vorzeigbarer Qualität!“. Seit 25 Jahren vermittelt er bundesweit Weinwissen in Weinseminaren unterschiedlichster Art, die bereits vielfach ausgezeichnet wurden.

 

Sie hätte wohl lieber ein Weinfass als Bürostuhl! Kaum Zeit zum Sitzen und an allen Fronten im Büro tätig – und immer hilfsbereit am Telefon ist Gabi Tauber. Lieblingswein: ein kräftiger Silvaner aus dem Holzfass.

Dank ihrer italienischen Wurzeln hatte Stefanie Zuccarello bereits als Kind regelmässig Kontakt zu Reben und Wein. Jeden Samstag und Sonntag war der tief dunkelrote Wein vom Opa auf dem Tisch, an dem geschnuppert und genippt werden durfte – vielleicht der Auslöser für die spätere Rückkehr in die Weinszene. Doch zuerst wurde BWL studiert und einige Jahre in der Finanzwelt verbracht, um diese „Liebe“ dann doch zu vermissen. Lehrgänge zum Assistent Sommelier und einen Master in Wine Culture and Communication in Pollenza, Italien steuerten fortan Ihren beruflichen weg, der Sie wieder nach Franken führte. Ökologischer Weinbau war Thema ihrer Master Arbeit und Voraussetzung für die Mitarbeit bei einem biodynamisch ausgerichtetem Weingut im Raum Würzburg.

 

Aufgewachsen mit unverstelltem Blick auf die Weinberge der Mosel, und zahlreiche Aufenthalte in Südfrankreich, entstand für Dominik Nüse-Lorenz die Liebe zum Wein bereits sehr früh. Nie fanatisch, dafür aber umso feiner und ehrlicher sein Gespür für gute Weine und die Fähigkeit dies in Worten zu beschreiben. Lassen Sie sich in den Bann seiner Beratung nehmen! Da ist es nicht verwunderlich, dass er bei uns im Team ist. Lieblingswein: Cabernet Franc von der Loire, ein Syrah von der Nord-Rhone oder einen Spätburgunder vom Chef.